Erfahrungen aus erster Hand - Studierende der DHBW Stuttgart berichten

Wie erleben Studierende die DHBW Stuttgart? Welche Tipps können sie geben? Welche Chancen bieten sich für das Berufsleben? Studierende erzählen, warum sie sich für die DHBW Stuttgart entschieden haben und was ihnen an dem Studium gefällt.

Simon Gaugler

Simon Gaugler, Informatik
Mir bereitet das Studium an der DHBW Stuttgart wirklich Freude und ich merke, dass ich deutlich mehr lerne und lernen will als zuvor an der Uni.

Julia Walz

Julia Walz, BWL-Immobilienwirtschaft
Die Erfahrungen aus erster Hand sind es, die aus meiner Sicht das Duale Studium so wertvoll machen.

Sarah Wernicke

Sarah Wernicke, Maschinenbau
Finanzielle Sicherheit auf der einen Seite und das praxisverbundene Lernen im Studium auf der anderen.

Timon Schatz

Timon Schatz, Soziale Arbeit
Der Ausgleich zwischen theoretischem Lernen und der praktischen Arbeit war ausschlaggebend für ein Studium an der DHBW.

Filme aus der Praxisphase

Praxisphasen
Duale Partner und Studierende berichten - kurze Clips, die einen Eindruck vom dualen Studium vermitteln.

Nick Friedmann

Nick Friedmann, Wirtschaftsingenieurwesen
Je länger ich mich jedoch mit der dualen Hochschule auseinandersetzte, desto größer wurde mein Interesse.

Carolin Handschuh

Carolin Handschuh, Soziale Arbeit
Aufgrund meines Wunsches nach einem sozialen Studium bei finanzieller Unabhängigkeit empfahl mir ein Berufsberater die DHBW Stuttgart.

Andrea Strohmeier

Andrea Strohmeier, BWL-Gesundheitsmanagement
Ein duales Studium an der DHBW Stuttgart zu beginnen, war eine der besten Entscheidungen in meinem Leben.  

Michael Brenndörfer

Michael Brenndörfer, Angewandte Informatik
Modern, innovativ und ganz viel praxisrelevantes Wissen! Das ist das Studium an der DHBW Stuttgart.

Sonja Maier

Sonja Maier, BWL-Dienstleistungsmanagement-Logistik
Durch den Wechsel von Theorie- und Praxisphasen haben wir die Möglichkeit, das Gelernte selbst im Betrieb anzuwenden.

Tefik Ismaili

Tefik Ismaili, BWL-Industrie
Mir gefällt, dass der Austausch zwischen Professoren und Studierenden sehr intensiv ist, durch die kleine Anzahl an Studierenden pro Kurs.

Jessica Bürschgens

Jessica Bürschgens, Rechnungswesen, Steuern und Wirtschaftsrecht
Die einmalige Chance der Zusammenführung von Theorie und Praxis hat mich schon immer begeistert.

Simon Stepper

Simon Stepper, Wirtschaftsingenieurwesen
Die Vorlesungen sind durch die im Beruf stehenden Dozenten sehr praxisnah und auf der Höhe der Zeit.

Davina Rettberg

Davina Rettberg, International Business
Ich wollte studieren, gleichzeitig aber auch Berufserfahrung sammeln und finanziell auf eigenen Beinen stehen.

Katharina Ruder

Katharina Ruder, BWL-Bank
Ich habe mich für ein duales Studium entschieden, weil ich hier die Möglichkeit habe, mich fachlich sowie persönlich auf das Berufsleben vorzubereiten.