Wie werde ich Dualer Partner der DHBW Stuttgart?

Wie werde ich Dualer Partner

Sie haben Interesse daran, als Dualer Partner mit der DHBW Stuttgart zusammenzuarbeiten?

Landesweit nutzen bereits rund 9.000 Unternehmen und soziale Einrichtungen diese Möglichkeit, um hochqualifizierte Nachwuchskräfte zu gewinnen.

In nur wenigen Schritten wird auch Ihr Unternehmen oder soziale Einrichtung zu einem Dualen Partner.  

In wenigen Schritten zum Dualen Partner

  • Für welchem Bereich oder in welchen Bereichen streben Sie eine Zusammenarbeit an? Einen Überblick über die Studiengänge finden Sie unter „Studienangebot“.
  • Nehmen Sie Kontakt zu den Studiengangsleiterinnen oder -leitern des gewünschten Studiengangs auf. Die vollständigen Kontaktdaten werden beim jeweiligen Studiengang aufgelistet.
  • Die Studiengangsleiterinnen bzw. –leiter besuchen Ihr Unternehmen oder soziale Einrichtung und beraten Sie vor Ort ausführlich u.a. zu folgenden Themen:

    • personellen und sachliche Voraussetzungen
    • inhaltliche Anforderungen
    • organisatorische Abläufe des dualen Studiums

  • Erfüllt Ihr Unternehmen oder soziale Einrichtung alle Voraussetzungen, stellt die Studiengangsleitung die Eignung als Ausbildungsstätte fest.
  • Der örtliche Hochschulrat der DHBW Stuttgart überprüft und bestätigt (nach § 27c Landeshochschulgesetz) die Eignung.
  • Ihr Unternehmen bzw. soziale Einrichtung wird in die Liste der Dualen Partner aufgenommen. Auf der Website der DHBW Stuttgart wird Ihr Angebot beim jeweiligen Studiengang kommuniziert.

Die Richtlinien für die Eignungsvoraussetzungen und das Zulassungsverfahren von Praxispartnern geben detaillierte Hinweise zu den Anforderungen, die Duale Partner erfüllen müssen.