Studienzentrum Gesundheitswissenschaften & Management

Der dynamische Gesundheitssektor weist im Vergleich mit anderen Branchen das größte Wachstum auf und ist durch einige Besonderheiten gekennzeichnet: viele verschiedene Berufsgruppen, eine hohe Rate an medizinisch-technischen und digitalen Innovationen sowie patientenindividuelle, komplexe Versorgungsprozesse. Die Balance zwischen einerseits hoher patientenzentrierter Versorgungsqualität und Wirtschaftlichkeit auf der anderen Seite bildet eine stete Herausforderung für alle Akteure der Gesundheitsbranche. Dies führt zu einem enormen Bedarf an hochschulisch qualifizierten Nachwuchskräften. Wer sich für ein Studium in diesem Bereich entscheidet, für den bestehen beste Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Ob in der unmittelbaren klinischen Praxis der Pflege von Patienten, im Management einer Klinik oder als selbstständige Hebamme.

Studiendekanin / Studiengangsleitung

Studiengangsleitungen für den Studiengang Angewandte Gesundheits- und Pflegewissenschaften

Professorinnen und Professoren für Lehraufgaben

Geschäftsführung des Fachgremiums Gesundheit

Assistentin der Geschäftsführung des Fachgremiums Gesundheit