Elektrotechnik

Bitte beachten Sie: Wir befinden uns aktuell im Prozess einer Programm-Reakkreditierung. Hierbei werden Studieninhalte sowie Studiengangs- bzw. Modulbeschreibungen sukzessive überarbeitet. Bitte kontaktieren Sie die jeweilige Studiengangsleitung bei Fragen zum aktuellsten Stand. 

Studieninhalte

Zum Studium der Elektrotechnik gehört eine Vielzahl von Grundlagenvorlesungen, beispielsweise

  • Mathematik
  • Physik
  • Grundlagen der Elektrotechnik
  • Digitaltechnik
  • Elektronik und Messtechnik
  • Informatik
  • Geschäftsprozesse
  • Systemtheorie
  • Regelungstechnik
  • Mikrocomputertechnik
  • Schlüsselqualifikationen wie Sozial- und Methodenkompetenz

Im dritten Studienjahr können Studierende der Elektrotechnik ihr Wissen in den folgenden Schwerpunkten vertiefen:

  • Automation
    Der Fokus liegt hier auf Hardware- und Softwarelösungen der Prozessautomatisierung.
  • Elektronik
    Hier wird in besonderem Maße die elektronische Schaltungstechnik als Schwerpunkt behandelt.
  • Nachrichtentechnik
    Die moderne Kommunikationstechnik steht hier im Mittelpunkt, welche die Spanne von den Grundlagen der Übertragungstechnik bis hin zu Protokollen und der Technik der Netze abdeckt.

Modulpläne und Studiengangsbeschreibung (gültig bis einschließlich Studienjahrgang 2016)

WICHTIG: Die nachfolgenden Dokumente umfassen derzeit nur die Modulbeschreibungen bis einschließlich Jahrgang 2016. Sobald die neuen Modulbeschreibungen (gültig ab Studienjahrgang 2017) freigegeben sind, werden wir diese hier veröffentlichen.

Detaillierte Informationen zu den Studieninhalten finden Sie im Studierendenportal Elektrotechnik