Dabei lernten die Teilnehmenden anhand des Vier-Tendenzen-Modells der US-Amerikanerin Gretchen Rubin ihren eigenen Motivationstyp kennen sowie dessen Bedeutung für die Umsetzung von beruflichen und privaten Vorhaben und Projekten. Zum Abschluss des Seminars wurden die neuen Erkenntnisse zusammengefasst und daraus abgeleitet, wie sich das Modell auch auf die virtuelle Zusammenarbeit auswirken kann.

Als Referentin für das Webinar konnte Prof. Dr. Johanna Bath gewonnen werden. Bath arbeitete viele Jahre im Management eines führenden Automobilkonzerns und sammelte Auslandserfahrung in Indien und den USA. Heute ist sie Professorin für Business Management und Strategie an der ESB Business School und berät Unternehmen in den Themenfeldern Personalentwicklung, Führung & Diversity.