Beim diesjährigen Infopoint gab es darüber hinaus einen besonderen Gast: Die Stiftung Paternoster, die bereits seit einigen Jahren Kooperationspartner der DHBW Stuttgart ist und bei der Studierende während der Praxisphase ein Semester in Südafrika verbringen können, wurde durch Carolin Zobel vertreten. Als Absolventin des Studiengangs BWL-Gesundheitsmanagement hatte sie sich nach einem ZIK-Workshop dort über das Projekt informiert und sich als Langzeitvolontärin in Südafrika beworben. Nun kam sie nach 14 Monaten zurück und konnte aus erster Hand berichten, wie der Aufenthalt in Südafrika verlaufen ist, welche neuen Skills sie erlernen konnte und welche Erfahrungen sie aus ihrem Aufenthalt mitnehmen konnte. Da sie als die Langzeitvolontäre auch für die Anleitung der Studierenden vor Ort zuständig war, konnte sie interessierten Studierenden wertvolle Hinweise für eine Bewerbung und die Anforderungen vor Ort informieren.