Das Meeting kennzeichnet den Beginn einer intensiven Kooperation zwischen den Konsortialpartnern FMHOUSE Madrid (Spanien), Universidad Politechnica de Madrid (Spanien), Helsinki Metropolia UAS (Finnland) sowie der DHBW Stuttgart (Studiengang WIW-Facility Management) als Konsortialführerin.

Im Mittelpunkt des Projekts „FMgoesDigi“ steht die Entwicklung von gemeinsamen Vorgehensweisen zur Entwicklung und Implementierung von Digitalisierungsthemen in den Curricula europäischer Facility-Management-Studiengänge.