Zu Beginn baute jede Gruppe ein Unternehmen auf und legte den Preis und die Anzahl der Produkte fest. Die Schülerinnen und Schüler überlegten sich, welche Marketingstrategien ihre Firma zum Gewinn antreiben könnte und welche Zukunftspläne realistisch wären. Die Konkurrenz und saisonale Schwankungen brachten Herausforderungen und Spaß in das Planspiel und ließen die Teilnehmenden konzentriert mitarbeiten. Dabei trafen die Schülerinnen und Schüler Entscheidungen, mussten sich der Konkurrenz gegenüber behaupten und mit neuen Ideen die Forschung und Entwicklung des Produktes vorantreiben, um den Umsatz zu steigern.

Ziel der MSD ist es, die Schülerinnen und Schüler an ein Hochschulstudium heranzuführen und betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse mit der Methode Planspiel zu vermitteln.

Der Tag wurde durch Informationen zum dualen Studium an der DHBW Stuttgart und den Bewerbungsmöglichkeiten angereichert.