Forschungsforum der DHBW Stuttgart

Logo Forschungsforum

Das Forschungsforum ist eine hochschulinterne, fakultätsübergreifende Veranstaltungsreihe der DHBW Stuttgart. Sie bietet den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Fakultäten Wirtschaft, Technik und Sozialwesen eine Plattform zum Austausch über Forschungsmethoden, Forschungsthemen sowie Ergebnisse und trägt somit zur Etablierung, Entfaltung und Vernetzung der Forschungsaktivitäten an der DHBW Stuttgart bei.

3. Forschungsforum mit dem Schwerpunktthema Wissens- und Technologietransfer (WTT)

23. Mai 2019, ca. 9-15.30 Uhr
DHBW Stuttgart, Jägerstraße 56, 70174 Stuttgart, Raum 212

Das dritte Forschungsforum widmet sich dem Thema Wissens- und Technologietransfer (WTT). Die Ziele der hochschulinternen Veranstaltung sind die Sensibilisierung für das Thema WTT, die Vorstellung aktueller Forschungs- und Transferprojekte, die Vernetzung unserer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Informationen über Fördermöglichkeiten mit einem konkreten Transferbezug und über eine erfolgreiche Antragstellung.

Programm

9.00 Uhr                               

Einführung in den Tag
Prof. Dr. Katja Kuhn, Prorektorin für Forschung und Internationales, Dekanin der Fakultät Technik

Begrüßung
Prof. Dr. Joachim Weber, Rektor der DHBW Stuttgart

Grußwort
Prof. Arnold van Zyl PhD/ Univ. of Cape Town, Präsident der DHBW

9.25 Uhr

Forschungssupport an der DHBW - Von der Projektidee zum Projektabschluss
Martina Berenz, Anna Stricker, Support Center Forschung (SCF) am Präsidium

9.40 Uhr

Keynote: Wissens- und Technologietransfer einmal anders gedacht
Dr. Rüdiger Werp, Atrineo AG

10.25 UhrKaffeepause und Posterausstellung (Raum 112/113)

10.50 Uhr

Aktuelle Forschungs- und Transferprojekte

Digitalisierung im Gesundheitsbereich – Motivation durch intelligente Interaktionsformen
Prof. Dr. Dirk Reichardt

Automatisierte Taktikerkennung – Forschen zum Transfer von Machine Learning Methodenwissen im Kontext des Hallenhandballs
Prof. Dr. Friedmann Schwenkreis

Potenziale empirischer (Praxis-)Forschung an der Fakultät Sozialwesen in einer kritischen Betrachtung am Beispiel eines Projektes
Prof. Dr. Thomas Meyer

„Die Suche nach der Nadel im Heuhaufen?“ – Ladesäuleninfrastruktur in Deutschland
Prof. Dr. Marc Kuhn, Prof. Dr. Andreas Kaapke, Prof. Dr.-Ing. Harald Mandel, Vanessa Reit

Ausgewählte Ergebnisse der Kupferforschung am ZLW
Prof. Dr.-Ing. Andreas Zilly, Tom Kurdewan

Mikrobiogasanlagen - ein Beitrag zur weltweiten Energiewende
Prof. Dr. Wolfgang Nießen, Prof. Dr. Tobias Flämig

Die Steuerung der dritten Mission (Third Mission) an einer Multi-Campus-Hochschule: Eine Fallstudie am Beispiel duales Studium
Benjamin Schiller

12.15 UhrMittagspause mit Imbiss und Posterrundgang (Raum 112/113)
13.15 Uhr

Workshops und Vorträge zum WTT und zur Forschungsförderung

A) Wissens- und Technologietransfer praktisch umgesetzt
      Dr. Rüdiger Werp, Atrineo AG

B) Möglichkeiten der Forschungsförderung des Bundes und Kooperationsmöglichkeiten für Hochschulen und Forschungseinrichtungen
      Alexandra Bender, Förderberatung „Forschung und Innovation“ des Bundes

C) Was Sie über erfolgreiche Antragsstellungen unbedingt wissen sollten!
      Dr. Elisabeth Holuscha, Plan W.
15.00 UhrGet Together und Posterausstellung
15.30 Uhr Ende der Veranstaltung

Anmeldung bis zum 13. Mai 2019 möglich

Hinweis: Hochschulinterne Veranstaltung - nur für Angehörige der DHBW Stuttgart. Die Veranstaltung wird fotografisch dokumentiert und im Rahmen des DHBW Stuttgart Webauftritts veröffentlicht.

Veranstaltungsort

  • DHBW Stuttgart, Jägerstraße 56, 70174 Stuttgart, Raum 212

Kontakt