Zentrum für Managementsimulation (ZMS)

Das Lehr- und Forschungs-Zentrum für Managementsimulation (ZMS) ist eines der bekanntesten Kompetenzzentren rund um das Thema Planspiele. Es ermöglicht jedes Jahr über 5.000 DHBW-Studierenden der Fakultät Wirtschaft, sich interaktiv mit Themen aus den Bereichen Wirtschaft und Management auseinanderzusetzen sowie ihr bereits erlerntes Wissen anzuwenden und zu vertiefen. Ziel des ZMS ist es, den Einsatz der Planspielmethode zu optimieren und zu intensivieren.
Der Fokus des ZMS liegt auf dem Einsatz innovativer und interaktiver Lernmethoden. Sie bieten Studierenden die Möglichkeit, größere Zusammenhänge zu erkennen und zu verstehen, eigene Positionen und Meinungen zu entwickeln und die Auswirkungen von Entscheidungen selbst zu erfahren. Dafür stehen ca. 30 Planspiele und viele weitere interaktive Tools sowie flexibel nutzbare Räumlichkeiten zur Verfügung.