Veranstaltungsreihe Technologietag

Technologietag „Agiles Projektmanagement“

„Agiles Projektmanagement“ am 2. April 2019

Die achte Veranstaltung aus der Reihe „Technologietag“ der Fakultät Technik steht wieder ganz im Zeichen des Projektmanagements. Wir haben dieses Mal das Thema agiles Projektmanagement gewählt und dazu hochkarätige Redner eingeladen.

Das Themenspektrum beinhaltet:

  • Trends und Konzepte aus dem agilen Projektmanagement 
  • Best-Practice-Lösungen aus führenden Unternehmen
  • Erfolgsfaktoren und Herausforderungen für erfolgreiches agiles Projektmanagement

Sie erleben Vorträge und Workshops, anhand von konkreten Projekten werden Erfolgs- und Misserfolgsfaktoren solcher Projekte diskutiert. Dabei werden Präsentationen zur Einführung agiler Methoden als auch zu den Erfahrungen bei der Nutzung in verschiedenen Bereichen erfolgen.

ab 9.15 UhrRegistrierung

9.45 Uhr                               

Begrüßung und Einführung in den Tag
Prof. Dr. Katja Kuhn, Prorektorin und Dekanin der Fakultät Technik / DHBW Stuttgart
Prof. Dr. Thomas Berger / DHBW Stuttgart

10.00 Uhr

Agiles Projektmanagment: Woran hapert es bei der Einführung?
Steffen Hahn, S. Christian Mayer / RFC Professionals GmbH

10.45 Uhr

Agiles Projekte mit additiven Technologien
Matthias Barth / PARARE GmbH

11.30 UhrMittagspause

13.00 Uhr

Kurzvorträge zu Best Practices

Agile Digital Business – von Vision zur Philosophie, Tobias Häuptle / NTT DATA Deutschland GmbH

Prince 2 und Scrum im Vergleich, Katrin Schweizer / Formel D Group

Entscheidungen in komplexen Projekten, Prof. Dr. Thomas Seemann / DHBW CAS

Agile Praxis: SCRUM mit Gamification in Unternehmen etablieren, Roman Simschek / project heroes

Erfahrungen eines Scrum Masters in einem agilen Projekt im Produktionsumfeld, Jürgen Kaltschmitt / Heidelberger Druckmaschinen AG

14.30 Uhr
Kaffeepause
15.00 Uhr

Workshops 
A) Scrum in der Automobilbranche 
B) Agiler werden in traditionellen Projekten: Erfolgsfaktoren und Stolpersteine 
C) Perspektivenwechsel im Digital Business (Mehrwert durch Connected Engineering)

16.15 UhrAbschluss im Plenum
16.30 UhrNetworking und Ausklang
17.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Diese Veranstaltung richtet sich an technische und kaufmännische Führungskräfte, u.a. aus den Bereichen Projektmanagement, Supply Chain Management, strategischer Entwicklung und Produktion. Sie haben zahlreiche Möglichkeiten sich fachlich und persönlich mit Führungskräften und Experten aus Industrie und Wissenschaft auszutauschen.

Tagungsgebühr

  • Unternehmen: 135 € pro Person
  • Partnerunternehmen, DHBW-Dozierende, Master-Studierende, KOMMUNITY-Mitglieder: 85 € pro Person
  • DHBW-Bachelor-Studierende und DHBW-Mitarbeiter: kostenlos

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir bei Absagen nach dem Anmeldeschluss (19. März 2019) die Teilnahmegebühr berechnen müssen.

Veranstaltungort: DHBW Stuttgart, Jägerstraße 56/58, 70174 Stuttgart

Anmeldung

Anmeldeschluss ist der 19. März 2019.

Kontakt