Kunst und Kultur

Wilhelm Lehmbruck, Der Gestürzte, 1915, Staatsgalerie Stuttgart

Veranstaltungen in Kooperation mit den Jungen Freunden Staatsgalerie Stuttgart

Seit 2016 wird die Veranstaltungsreihe „Kunst“ der DHBW Stuttgart in Kooperation mit der Staatsgalerie Stuttgart angeboten und begeistert angeommen. Die Veranstaltungsreihe wurde speziell für die Zielgruppe der Studierenden und Alumni konzipiert.

Wir freuen uns auf die Fortsetzung der Kooperation in 2018 mit folgenden Veranstaltungen:

Background-Führung durch die Ausstellung „Wilhelm Lehmbruck. Variation und Vollendung“

29. September, Staatsgalerie Stuttgart, 15.30 Uhr

Wilhelm Lehmbruck- klingt wie ein ganz gewöhnlicher Name? Mag sein, aber dieser Künstler war außergewöhnlich! Als einer der ersten in Deutschland experimentierte er mit neuem Material, wie Terakotta oder dem Stein- und Zementguss und erschuf neuartige Skulpturen. Interessiert? Dann auf zur Backgroundführung, die Jungen Freunde Staatsgalerie freuen sich.

Freier Eintritt für Studierende.

Anmeldung unter studiumgenerale@dhbw-stuttgart.de

Wilhelm Lehmbruck Kleopatra I 1911, Staatsgalerie Stuttgart
Wilhelm Lehmbruck Sitzendes Mädchen 1913-1914, Staatsgalerie Stuttgart

Weitere geplante Führungen

Background-Führung durch die Ausstellung "Marcel Duchamp. 100 Fragen. 100 Antworten“
8. Dezember, Staatsgalerie Stuttgart, 15.30 Uhr

Ein Flaschentrockner als Kunstwerk. Ist nicht möglich? Ist es doch! Der Künstler Marcel Duchamp erklärte Alltagswerke zu Kunst und hatte damit sogar Erfolg. Interesse, wie und warum er das machte? Das kann man in der Backgroundführung in der Staatsgalerie erfahren. Exklusives Angebot für Studierende und Alumni der DHBW Stuttgart von den Jungen Freunden Staatsgalerie.

Freier Eintritt für Studierende.

Rückblick

Unter der Rubrik „Kunst und Kultur“ des Studium Generale an der DHBW Stuttgart wurden bisher Ausstellungen von Künstlern oder auch künstlerisch aktiver Studierender gezeigt.