Kunst und Kultur

Kunstausstellung

Veranstaltungen in Kooperation mit den Jungen Freunden Staatsgalerie Stuttgart

Seit 2016 wird die Veranstaltungsreihe „Kunst“ der DHBW Stuttgart in Kooperation mit der Staatsgalerie Stuttgart angeboten und begeistert angenommen. Die Veranstaltungsreihe wurde speziell für die Zielgruppe der Studierenden und Alumni konzipiert.

Wir freuen uns auf die Fortsetzung der Kooperation mit folgenden Veranstaltungen:

Exkursionen zum Haus der Geschichte: Themenschwerpunkte „Flucht“ und „Frauen“

„Privatansichten – Frauen und Männer“ / „2002 – Museum der Gegenwart“
7. März 2019, Haus der Geschichte, 18.00 Uhr

Die Dauerausstellung „Der deutsche Südwesten von 1790 bis heute“ stellt in aufwendig inszenierten Räumen die Landesgeschichte lebendig dar. Die 1500 originalen Ausstellungsstücke machen deutlich, wie sich große Geschichte im Kleinen auswirkte, wie sehr politische Veränderungen und technischer Fortschritt, Krieg und Frieden, Not und Wohlstand jeden einzelnen betrafen. Als roter Faden zieht sich das Thema "Demokratisierung und Teilhabe" durch den chronologischen Bereich der Ausstellung. Der Schwerpunkt dieser Führung liegt bei den Themen „Privatansichten – Frauen und Männer“ und „2002 – Museum der Gegenwart“. Riesige begehbare Reisekoffer erzählen von Ein- und Auswanderern und mit dem „Museum der Gegenwart“, wird ein breites Spektrum aktueller baden-württembergischer Ereignisse von Fußball-WM bis Stuttgart 21 gezeigt.

Treffpunkt: Sie werden zum vereinbarten Zeitpunkt im Foyer des Museums, Konrad-Adenauer-Straße 16, 70173 Stuttgart, abgeholt. Bitte vorher Mäntel, Jacken, Schirme, Rucksäcke im Schließfach einschließen oder an der Garderobe abgeben. Sollten Sie sich verspäten, bitte Info an Rufnummer 0711 / 212 40 02.

Freier Eintritt für Studierende.

Anmeldungen bitte an studiumgenerale@dhbw-stuttgart.de

Rückblick

  • Kunstführungen in Kooperation mit der Staatsgalerie Stuttgart
  • Ausstellungen von Künstlern in Räumlichkeiten der DHBW Stuttgart