E-Mail an der DHBW Stuttgart

Mit Ihrem Zugang zum Rechnernetz ist ein E-Mail-Account verknüpft.

  • Ihre Mailadresse setzt sich wie folgt zusammen: benutzername@lehre.dhbw-stuttgart.de (z.B. wiw084711@lehre.dhbw-stuttgart.de). Die bisherigen E-Mail-Adressen der Form @lehre.ba-stuttgart.de bleiben bis auf weiteres ebenso gültig.
  • Da die Kommunikation zwischen Studierenden, Sekretariat, Studiengangsleitung sowie Dozentinnen und Dozenten zu einem großen Teil per E-Mail erfolgt, sollten Sie Ihre E-Mails regelmäßig lesen.
  • Zum Lesen der E-Mails empfehlen wir den Webmail-Zugang. Falls Sie ein E-Mail-Programm verwenden möchten, finden Sie die Konfigurationsinformationen ebenfalls auf der Seite Webmail-Zugang.
  • Falls Sie nicht noch einen zusätzlichen Mail-Account verwalten möchten, können Sie Ihre Mails auch an eine schon bestehende E-Mail-Adresse, zum Beispiel Ihre Adresse im Ausbildungsbetrieb oder Ihre private Mail-Adresse, weiterleiten. Bitte stellen Sie in diesem Fall sicher, dass Ihre externe Mail-Adresse erreichbar ist und über genügend Speicherplatz verfügt.Wir empfehlen die Weiterleitung der E-Mail an eine externe Adresse jedoch nicht, da es immer wieder zu Problemen mit externen Anbietern kommt, die Mails fälschlicherweise abweisen, als Spam klassifizieren oder gar anscheinend einfach ganz verschwinden lassen (letzteres passiert bei den Servern von Microsoft [outlook.com, outlook.de, live.com, hotmail.com]). Sie sollten auch bei einer eingerichteten Weiterleitung regelmäßig in Ihr DHBW-Portfach sehen, um eventuelle Fehlermeldungen bezüglich der Weiterleitung festellen zu können.