Bibliothek

Zusatzangebote – Zugriff von zu Hause möglich

eJournals

 Erklärvideo: Wie greife ich auf die eJournals (elektronische Zeitschriften) der DHBW Stuttgart Bibliothek zu.

eBooks

 Erklärvideo: Wie greife ich auf die eBooks der DHBW Stuttgart Bibliothek zu.

VPN-Tunnel und Shibboleth

Erklärvideo: Wie Sie einen VPN-Tunnel installieren können und wie das Shibboleth-Verfahren funktioniert.

Coronavirus - Aktuelles aus der Bibliothek

Aufgrund der aktuellen Lage wird die Bibliothek vom 16.03. – 18.04.20 für den Publikumsverkehr geschlossen.

Wir arbeiten jedoch weiter für Sie.  
Sie erreichen uns per E-Mail unter biblio@dhbw-stuttgart.de

Übersicht der aktuellen Möglichkeiten: 

  • Wir bieten Ihnen an, entleihbare Medien aus unserem Bestand oder von Ihnen getätigte Vormerkungen innerhalb Deutschland kostenfrei zuzusenden. Bitte teilen Sie uns Ihre Adresse mit.
  • Außerdem fertigen wir auf Wunsch Kopien von Zeitschriftenartikeln (unter Beachtung des Urheberrechtsgesetzes) für Sie an und senden diese zu. 
  • Wir haben die Mahnungen für alle aktuell entliehenen Medien ausgesetzt. Das heißt es entstehen Ihnen keine Säumnisgebühren, auch wenn eine Leihfristverlängerung nicht mehr möglich sein sollte.
  • Der Fernleihdienst ist eingestellt, da viele andere Bibliotheken z.T. geschlossen sind. Bereits angekommene Fernleihmedien werden, wie oben beschrieben, versandt.
  • Bitte nutzen Sie auch das umfangreiche Digitalangebot der Bibliothek. Viele Bücher, Zeitschriften und Texte sind online verfügbar.
  • Wir unterstützen Sie gerne bei Literatur- und Datenbankrecherchen. Schreiben Sie uns einfach an.

 Zögern Sie nicht, Fragen / Wünsche / Sorgen zu äußern.

Buchrückgabe ist per Post (Jägerstr. 56, 70174 Stuttgart) oder über die Buchrückgabeklappe möglich.

Aktuelle Projekte

Campus-HUB ist ein gemeinsames Projekt der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart, der Hochschule für Technik und der Universität Stuttgart. In einer Konzept- und Machbarkeitsstudie wird geprüft, ob den am Campus Stadtmitte gelegenen Einrichtungen ein gemeinsames Haus gegeben werden kann. Dieses soll – hochschulübergreifend – folgende Funktionen erfüllen:

  • Bibliothek
  • Lernzentrum
  • Zentrum für den Austausch innerhalb der Wissenschaften in ihrer Gesamtheit

Darüber hinaus soll ein gemeinsames Haus zum Dialog zwischen der Wissenschaft und der Zivilgesellschaft sowohl im Großraum Stuttgart als auch im gesamten Land Baden-Württemberg einladen.

Im Rahmen von helpBW soll ein hochschulartenübergreifendes E-Learning-Portfolio Baden-Württemberg für Informations- und Schreibkompetenzen entstehen. Es wird unter Federführung des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) in Kooperation mit weiteren baden-württembergischen Hochschulen entwickelt. Zielgruppe sind Studierende, die im Selbstlernverfahren die notwendigen Fertigkeiten im Bereich Informations- und Schreibkompetenzen erwerben können.