Lehreprojekt Pedelec

Lehreprojekt Pedelec

Die zunehmenden Aktivitäten auf dem Zukunftsfeld „Elektromobilität“ lassen sich derzeit besonders gut am Beispiel der Elektrofahrräder verfolgen. Insbesondere können dabei Grundkonzepte und Entwicklungstools der Fahrzeugtechnik weiterentwickelt und erprobt werden. Deshalb haben sich namhafte Automobilhersteller und -zulieferer dieses Themas angenommen und mit der Entwicklung und Serienfertigung von Elektrofahrrädern begonnen.

Bei den Elektrofahrrädern wird zwischen den beiden Ausführungsformen Pedelec (Pedal Electric Cycle) und E-Bike unterschieden. Beim Pedelec wird die Vorwärtsbewegung nur dann vom Elektrohilfsmotor unterstützt, wenn in die Pedale getreten wird, während beim E-Bike die Unterstützung auch ohne Treten abgerufen werden kann.

Das Lehreprojekt „Pedelec“ dient im Studiengang Elektrotechnik der engen Abstimmung und Verzahnung der Lehrinhalte anhand eines “erfahrbaren”, interdisziplinären Versuchsträgers. Der methodische Schwerpunkt des Projekts liegt dabei auf der modellbasierten Entwicklung, die in der Industrie zunehmende Verbreitung findet und ab 2012 in der Lehre der DHBW Stuttgart eine moderne Leitanwendung erhielt. Weiterhin widmet sich das Projekt aktuellen Entwicklungen der Mikrocontrollertechnik und lässt u.a. das Studium von Bussystemen (z.B. CAN-Bus) und Datenübertragungssystemen (z.B. Bluetooth) zu.

Die Labore Elektrische Antriebe, Mikrocontrollertechnik, Regelungstechnik, Fahrzeugelektronik und Sensorik werden darauf basierend im Rahmen von Studienarbeiten überarbeitet. Das neu aufgebaute Labor Elektromobilität geht prototypisch erstmals im WS2012/13 an den Start, die neugestaltete Vorlesung Mikrocontrollertechnik wird im SS2013 beginnen.

Studienarbeiten

Grafik Studienarbeit Pedelec
Grafik per Klick vergrößern.

Zahlreiche Studienarbeiten auf unterschiedlichen Themengebieten des Elektrotechnik-Studiums ermöglichen den Studierenden, ihre Interessensschwerpunkte gezielt zu vertiefen und gleichzeitig in kleinen Arbeitsgruppen interdisziplinär zusammenzuarbeiten.  Die Sicherung des angesammelten Wissens erfolgt durch qualifizierte Unterstützung der Studierenden durch das Personal im Studiengang und detaillierte Dokumentation der Arbeitspakete. Die Ergebnisse fließen umgehend in die Gestaltung von Laborversuchen ein.

Weiterentwicklung des Lehreprojekts

Grafik Pedelec Kooperative Forschung
Grafik per Klick vergrößern.

Das Lehreprojekt „Pedelec“ ist inzwischen die Keimzelle für weitere öffentlich geförderte Lehreprojekte und Kooperative Forschungsaktivitäten der Fakultät Technik.

Ansprechperson