Studierendenprojekte

Die Theoriephase an der DHBW Stuttgart besteht nicht nur aus "Zahlen, Daten und Fakten". Auch während dieser Zeit sammeln Studierende praktische Erfahrungen und können Neues ausprobieren: Im Rahmen von Studienarbeiten etwa konzipieren und realisieren sie verschiedene spannende Projekte.

Projektentwicklung von der Standortanalyse bis zur Präsentation

Skizze von der Außenansicht der Rathausgarage

Im Rahmen der Projektwoche war das 6. Semester der Studienrichtung BWL-Immobilienwirtschaft im Juni 2014 vor die Aufgabe gestellt, die alte Rathausgarage in der Stuttgarter Eichstraße zu überplanen.

In nur einer Woche gründeten die Studierenden fiktive Projektentwicklungsunternehmen, erstellten Standort- und Marktanalysen, entwickelten Nutzungskonzepte, Flächenpläne und Außenvisualisierungen. Sie arbeiteten Exit-Strategien, Finanzierungsmöglichkeiten, Risikoanalysen und Wirtschaftlichkeitsberechnungen aus. Nicht zu vergessen: eine Marketing- und Vermarktungsstrategie.

Am Ende standen ein Kaufangebot für das Bestandsgrundstück an die Landeshauptstadt Stuttgart und eine Präsentation der Konzepte, bei der auch ein Vertreter der Stadt anwesend war.

Betreut wurden die Studierenden von Fabian Schuster von Ernst & Young und Stephan Pflumm von Phoenix Real Estate sowie von Seiten der DHBW Stuttgart von Prof. Dr. Jenny Arens und Prof. Dr. Hanspeter Gondring.