Studiengang BWL-Bank mit visionären Beiträgen zum Banking im Jahr 2035 auf www.der-bank-blog.de

Auf dem Bankblog www.der-bank-blog.de von Dr. Hansjörg Leichsenring erschienen im Sommer diesen Jahres verschiedene Expertenbeiträge, die einen visionären Ausblick auf „Banking und Geld im Jahr 2035“ wagten. Von Seiten des Studiengangs BWL-Bank in Stuttgart wurden in diesem Rahmen gleich zwei gemeinsame Beiträge von Studierenden und Studiengangsleiter Prof. Dr. Andreas Mitschele veröffentlicht.

Gemeinsam mit Nadine Schmid und Lisa-Marie Wille, beide Studentinnen im 4. Semester BWL-Bank, wird im ersten Beitrag „Endlich wieder zum Beratungsgespräch in die Wohlfühlfiliale“ eine Vision für den Ablauf einer Kundenberatung im Jahr 2035 entwickelt. Die Filiale der Zukunft kann sich dabei im harten Wettbewerbsumfeld gegenüber Online- und Mobilanbietern behaupten, indem sie neueste Technologien einsetzt, um ihren Kunden ein einmaliges Beratungserlebnis zu bieten.

Im zweiten Beitrag mit dem Titel „Automatisiertes Finanzmanagement in Unternehmen“ thematisieren Leonhard Reinwald und Prof. Dr. Mitschele das Firmenkundengeschäft im Jahr 2035. Die Autoren erwarten dabei durch technologische Durchbrüche in den nächsten 20 Jahren Paradigmenwechsel in vielen Bereichen der Wirtschaft (z. B. Industrielle Fertigung, Logistik und Energie). Nach ihrer Ansicht wird zudem künstliche Intelligenz eine zentrale Rolle im Geschäftsverkehr und damit auch im Bereich Finanzen übernehmen.