Förderverein

Der Verein der Freunde und Förderer der DHBW Stuttgart Campus Horb e.V. hat den Zweck, den Campus Horb bei der Erfüllung seiner Aufgaben zu unterstützen und zwar insbesondere durch

  • Öffentlichkeitsarbeit und Informationsveranstaltungen wie Studieninformationstag, Girls' Day usw.
  • Ergänzung der Ausstattung
  • Förderung der Kooperation zwischen dem Campus und der Wirtschaft
  • Ausrichtung und Finanzierung von Weiterbildungsangeboten

Im Übrigen unterstützt und fördert der Verein die Verbundenheit unserer Hochschule mit Studierenden, Absolventen, Dozenten, Förderern und Freunden. Der Verein verfolgt "unmittelbar", ausschließlich und selbstlos gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnittes "Steuerbegünstigte Zwecke"' der Abgabenordnung. Leistungen des Vereins erfolgen freiwillig. Ein Rechtsanspruch besteht nicht.

Vorstand

Der Vorstand des Vereins der Freunde und Förderer der DHBW Stuttgart Campus Horb e.V. wird im zweijährigen Turnus von den Mitgliedern des Fördervereins gewählt. Der Vorstand setzt sich aktuell zusammen aus

  • der 1. Vorsitzenden Carolin Schwenk, Bosch-Rexroth AG
  • dem 2. Vorsitzenden Prof. Dr. Hartmuth Diery, Leiter des Campus Horb
  • dem Schatzmeister Alexander Hofmann, Volksbank Horb/Freudenstadt
  • der Schriftführerin Mihaela Lacher
  • den Beisitzern Carmen Hamm-Rettke, Dirk Hoffmann und Heiko Knappschneider
  • den Kassenprüfern Jörg Dorff und Hans-Dieter Wehle

Helmut-Günther-Preis für soziales Engagement

Der Helmut-Günther-Preis ist eine Auszeichnung, die an Absolventinnen und Absolventen des Campus Horb für besonderes soziales Engagement während des Studiums verliehen wird. Der Preis ist mit 500 Euro dotiert und wird zur jährlichen Vergabe im Rahmen der Bachelorfeier vom Verein der Freunde und Förderer der DHBW Stuttgart Campus Horb e.V. ausgeschrieben.

Bewerbung

Um den Helmut-Günther-Preises können sich Studierende des dritten Studienjahrs bewerben, die das Studium erfolgreich abschließen werden. Sie können entweder vorgeschlagen werden oder sich selbst bewerben.

Das soziale Engagement muss in geeigneter Form, zum Beispiel über Zertifikate nachgewiesen werden, die am Campus Horb zum Beispiel für die Mitarbeit bei Informationsveranstaltungen oder in studentischen Gremien vergeben wird.

Die Bewerbung oder der Vorschlag für den Helmut-Günther-Preis muss bis spätestens 31. Juli beim Verein der Freunde und Förderer der DHBW Stuttgart Campus Horb e.V. per E-Mail an Mihaela Lacher zusammen mit den erforderlichen Nachweisen erfolgen.

Ggf. kann der Preis auch geteilt und an mehrere Personen vergeben werden.

Die ausführlichen Kriterien für die Vergabe des Preises und den Bewerbungsbogen finden Sie hier.

Mitglied werden

Beitreten können

  • Studierende, Absolventen und Privatpersonen (Jahresbeitrag € 15)
  • juristische Personen/Unternehmen (Jahresbeitrag € 150)

Spendenkonto

Verein der Freunde und Förderer der DHBW Stuttgart Campus Horb e. V.
IBAN:
DE 89 6429 1010 0016 5260 07
BIC:
GENODES1FDS

Kontakt

Mihaela Lacher / Tel.: 07451/521-270 / E-Mail: Foerderverein@hb.dhbw-stuttgart.de

Birgit Raible / Tel.: 07451/521-0 / E-Mail: b.raible@hb.dhbw-stuttgart.de