Lehrintegrierte Forschungsprojekte

In einer Reihe von Lehrveranstaltungen der Wirtschaftsinformatik bietet es sich an, interessante Fragestellungen aus Theorie und Praxis wissenschaftlich systematisch-methodisch zu untersuchen und so alle Beteiligten an aktuelle Forschungsprobleme heranzuführen. Themenbeispiele sind etwa

  • Fallstudie
  • Projekt
  • Integrationsseminar
  • Neue Konzepte der Wirtschaftsinformatik

Diese Projekte finden in der Regel unter Beteiligung der Dualen Partner statt und haben praxisrelevante Themen zum Inhalt. Die entsprechenden Ergebnisse werden den Partnern am Ende des Projekts präsentiert.

Das ZeDiS unterstützt diese Vorgehensweise sowohl durch seine IT-Infrastruktur als auch durch seine Erfahrung in der Organisation und Durchführung dieser lehrintegrierten Forschungsprojekte. Hierfür steht eine  Vielzahl von Werkzeugen zur Verfügung, die ein großes Themenspektrum der Wirtschaftsinformatik abdeckt, wie z. B.

  • Entwicklungsumgebungen und Frameworks
  • Datenbanksysteme
  • Betriebliche Informationssysteme (z.B. SAP)
  • Modellierungssprachen
  • Programmiersprachen            

Als typische Themenbereiche für lehrintegrierte Forschungsprojekte sind hierbei beispielhaft zu nennen

  • Open Source
  • Datenbanken
  • Softwareentwicklung
  • Entscheidungsunterstützungssysteme
  • Mobile Apps
  • IT Service Management