Zum Hauptinhalt springen

Wie isst die Welt? Gemeinsam kochen - Indien (online) - Lieblingsgerichte aus der bengalischen Küche

Wie isst die Welt/Indien
Lieblingsgerichte aus der bengalischen Küche

Der nächste kulinarische Ausflug in der Reihe Wie isst die Welt? führt uns nach Indien bzw. in die Küche von Shah Noor Hossain in Fellbach. Seine Kindheit und Jugend verbrachte er in Kolkata, ehemals Kalkutta, während seines Studiums der Zahnmedizin lebte er im südindischen Bangalore und danach zog er für einen Master in Public Health nach Berlin. Heute lebt er als Zahnarzt in der Region Stuttgart.

Wenn er den Trubel und die Hektik von Kolkata vermisst, dann hilft es ihm, Lieblingsgerichte aus der Heimat zu kochen. Dazu hat er uns eingeladen.

Auf dem Speiseplan stehen Raita, eine beliebte indische Vorspeise oder Beilage auf Joghurtbasis. Als Hauptspeise kochen wir Aloo Gobi, ein leckeres Wohlfühl-Gericht aus Blumenkohl und Kartoffeln mit Basmati-Reis. Zum Nachtisch bereitet er einen indischen Milchreis mit bengalischer Note, Payesh, zu, der in Deutschland eher als Kheer bekannt ist.

Da Shah Noor in Deutschland oft nicht die benötigten Zutaten finden konnte, experimentierte er mit seiner Frau beim Zubereiten der Gerichte, um manche Abläufe zu vereinfachen und kreativ für die europäische Küche anzupassen. Er freut sich darauf, viele Tipps weiterzugeben und garantiert, dass die Gerichte auch für Studierende gut zum Nach- bzw. Mitkochen geeignet sind und natürlich köstlich schmecken werden.

Die Zutatenliste (Lebensmittel und Kochutensilien) wird rechtzeitig vor der Veranstaltung per Mail verschickt.


Termin:
Mittwoch, 1.2.2023  18:00-20:00h

ZOOM


Dozent: Shah Noor Hossain

Menu:

Raita (Vorspeise oder Beilage auf Joghurtbasis mit Gurke)

Aloo Gobi (Curry aus Blumenkohl und Kartoffeln)

Basmati-Reis

Payesh (indischer/bengalischer Milchreis aus Kolkata)

 


Datum 01.02.2023
Zeit 18:00 - 20:00 Uhr
Ort
ZOOM
Veranstalter
ZIK
Freie Plätze 6
Anmeldung Jetzt anmelden

Zur Übersicht