Zum Hauptinhalt springen
DHBW Stuttgart logo
Standorte
Stuttgart Campus Horb
DE | EN

Neues Kursangebot: Einstieg in die chinesische Sprache

Im Mai 2017 ist an der DHBW Stuttgart der erste Einsteigerkurs für Chinesisch gestartet. Der Kurs wurde gemeinsam vom Zentrum für Interkulturelle Kompetenz (ZIK) und dem Studium Generale angeboten. Acht Studierende aus allen Fakultäten nutzten die Gelegenheit, in die chinesische Sprache hinein zu schnuppern.

Weltweit sprechen ungefähr 897 Millionen Menschen chinesisch. Chinesisch gehört damit zu den meistgesprochenen Sprachen der Welt und gewinnt, auch durch die steigende wirtschaftliche Macht Chinas, immer mehr an Bedeutung. Warum also nicht Chinesisch lernen? Das dachten sich auch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des ersten Chinesisch-Einsteigerkurses an der DHBW Stuttgart. In lockerer Atmosphäre unternahmen sie gemeinsam mit Dozentin Ning Huang aus Taiwan die ersten Schritte in der noch unbekannten Sprache. Dabei stand nicht nur der Spracherwerb selbst im Fokus, sondern auch das Kennenlernen von lebenspraktischen und kulturellen Besonderheiten aus den Bereichen Festtage, Essen und Trinken oder Einkaufen und Verhandeln. Das Urteil des Studierenden nach zwei Kurstagen fiel positiv aus: Vor allem die interaktive Gestaltung des Unterrichts durch den Einbezug von Videomaterial an den passenden Stellen, die entspannte Atmosphäre und die zusätzliche Vermittlung von kulturellen Kenntnissen kamen gut an. An zwei Kursterminen im Juni bekommen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Gelegenheit, die ersten Grundkenntnisse zu vertiefen.

Bei entsprechender Nachfrage soll es in Zukunft weitere Chinesisch-Einsteigerkurse an der DHBW Stuttgart geben. Interessierte können sich auf der Seite des ZIK über die aktuellen Kursangebote informieren.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Chinesisch-Einsteigerkurses mit Dozentin Ning Huang.