Zum Hauptinhalt springen
DHBW Stuttgart logo
Standorte
Stuttgart Campus Horb
DE | EN

Neuer Master Wirtschaftsinformatik vorgestellt

Am 30. Mai fand an der DHBW Stuttgart zum ersten Mal eine Informationsveranstaltung zum neuen dualen Master-Studiengang Wirtschaftsinformatik statt, der durch die wissenschaftlichen Leiter Prof. Dr. Thomas Kessel und Prof. Dr.-Ing. Clemens Martin betreut wird. Prof. Dr. Thomas Kessel stellte den Studiengang vor und beantwortete die Fragen der Interessentinnen und Interessenten.

Immer komplexer und diverser werden die Sachverhalte, die Wirtschaftsinformatikerinnen und -informatiker abbilden und durch IT-Systeme unterstützen sollen. Sie müssen den Überblick über die Ziele insgesamt bewahren, die informationstechnologischen Möglichkeiten abschätzen können und gleichzeitig die Sprache jeder beteiligten Abteilung sprechen, um gemeinsame Ergebnisse zu erzielen. „Spätestens wer eine Projektleitung übernimmt, ist daher auf Expertenwissen auf Master-Niveau angewiesen“, weiß Herr Kessel.

Der berufsintegrierende Studiengang richtet sich neben den Bachelor-Absolventinnen und -Absolventen der Wirtschaftsinformatik auch an die der Informatik und der Betriebswirtschaftslehre sowie verwandter Fachrichtungen. Das Setzen inhaltlicher Schwerpunkte ist im Studium individuell möglich: Bei Bedarf lassen sich die Profile Enterprise Software Systems, Business Process Management, IT-Consulting, IT-Servicemanagement, Information Security oder Data Science herausbilden. Der Studiengang wird standortübergreifend vom Center for Advanced Studies (CAS) der DHBW angeboten und schließt nach zwei Jahren mit dem Master of Science ab.

Weitere Informationen: https://www.cas.dhbw.de/wirtschaftsinformatik/

© PeopleImages/Getty Images