Zum Hauptinhalt springen
DHBW Stuttgart logo
Standorte
Stuttgart Campus Horb
DE | EN

MWK-Ideenwettbewerb: Förderung für die DHBW Stuttgart

Am 18. Oktober 2018 präsentierten elf ausgewählte Hochschulen im Stuttgarter Hospitalhof ihre Ideenskizzen für einen emissionsfreien Campus. Auch die Fakultät Technik der DHBW Stuttgart ist mit ihrem Projekt „Connected Campus with emissions-free Mobility (CeM)“ vertreten.

Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg (MWK) unterstützt im Rahmen des Ideenwettbewerbs „Mobilitätskonzepte für den emissionsfreien Campus“ die Entwicklung der Konzepte der Hochschulen mit jeweils 200.000 € bis Oktober 2019. Anschließend sollen die Ergebnisse der Öffentlichkeit in einer Ausstellung vorgestellt werden. Die drei besten Projekte sollen mit einem Preisgeld und der Option der Umsetzung prämiert werden.

Das Projekt der DHBW Stuttgart fokussiert sich auf die Entwicklung eines ganzheitlichen Mobilitätskonzepts rund um den Neubau der Fakultät Technik in der Nähe des Hegelplatzes. „Am neuen Standort wird der Umgang mit der angespannten Parkplatzsituation, den längeren Wegen zu öffentlichen Verkehrsmitteln sowie der Tatsache, dass dort aktuell Radfahren nur gemeinsam mit dem KFZ-Verkehr auf der Fahrbahn möglich ist, eine besondere Herausforderung. Daher möchte man ein Konzept für ein Campusareal in der Innenstadt zusammen mit den Nachbarn – der Hochschule für Technik, der Universität und dem Studierendenwerk – entwickeln. Im Rahmen einer solchen Projektförderung kann man dieses Thema ganz anders angehen, verbinden und ganzheitliche Lösungen erarbeiten“, so Projektleiter Professor Harald Mandel.

Die DHBW Stuttgart baut dabei auf die bisher in diesem Feld erbrachten Forschungsleistungen auf und möchte hier die Kompetenz des Standorts weiter stärken und ausbauen. Ziel ist es, alle Hochschulangehörigen inklusive Studierende für das Thema emissionsfreie Mobilität zu sensibilisieren.

v.l.n.r.: Prof. Dr. Joachim Weber (Rektor der DHBW Stuttgart), Prof. Dr. Harald Mandel (Studiengangsleiter Maschinenbau und Projektleiter CeM), Theresia Bauer, MdL (Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg), Prof. Dr. Katja Kuhn (Dekanin der Fakultät Technik und Prorektorin für Forschung), Judit Klein-Wiele (Wissenschaftliche Mitarbeiterin), Reinhard Kaiser (Leiter der Abteilung Bauten & Technik) sowie Inna Avrutina (Forschungsreferentin für die Fakultät Technik).