Zum Hauptinhalt springen
DHBW Stuttgart logo
Standorte
Stuttgart Campus Horb
DE | EN

Exkursion nach Nancy für ein trinationales Planspielevent

Die Studiengänge Wirtschaftsinformatik der Universität Nancy II und der DHBW Stuttgart pflegen seit vielen Jahren eine intensive Kooperation zur Zusammenarbeit im Bereich der Lehre und der Forschung. In diesem Rahmen fand vom 10. bis 13. Mai 2015 eine dreitägige Planspielveranstaltung in Frankreich statt.

Zu den 25 deutschen und 40 französischen Studierenden kamen auch zehn Studierende der marokkanischen IGA-Hochschule in Rabat nach Nancy. Umrahmt von einem Unternehmensplanspiel setzten sich die Studierenden intensiv mit dem Thema „Change Management“ auseinander. In angeregten Diskussionen mussten in insgesamt fünfzehn international gemischten Gruppen die richtigen zielführenden Aktionen ausgewählt werden, um ein Changeprojekt in einem produzierenden Unternehmen erfolgreich zu begleiten und zu managen. Geleitet wurde das Planspiel vom Team des Zentrums für Managementsimulation, bestehend aus der dreiköpfigen Leitung sowie drei zusätzlichen externen Trainern. Begleitend führte der Studiengangsleiter Prof. Dr. Thomas Kessel Fachgespräche zum weiteren Ausbau der Kooperation.

Neben den fachlichen Herausforderungen des komplexen Planspiels mussten die Studierenden insbesondere auch mit sprachlichen und kulturellen Unterschieden umgehen. Doch spätestens nach dem letzten gemeinsam verbrachten Abend waren die drei Nationen zu einer sehr freundschaftlich verbundenen Gruppe geworden.

Das Feedback fiel durchweg positiv aus. Als besonders bereichernd wurde die Möglichkeit des Austausches und der Zusammenarbeit mit Studierenden aus drei Nationen angesehen.

Gruppenfoto der Teilnehmenden am Planspielevent in Nancy