Zum Hauptinhalt springen
DHBW Stuttgart logo
Standorte
Stuttgart Campus Horb
DE | EN

Ein besonderes Flugerlebnis – Gleitschirmschnupperkurs in Ruhpolding

Fliegen - ein Gefühl von Freiheit, Schwerelosigkeit und Abenteuerlust. All diese Vorstellungen brachten die 15 Studierenden aus den Fakultäten Technik, Wirtschaft und Sozialwesen der DHBW Stuttgart vom 20. bis 22. April 2018 in Ruhpolding, Bayern, zusammen.

Nach einer zähen Anreise erwartete die Teilnehmenden ein fast schon sommerliches Wochenende in Ruhpolding.

Auch beim Gleitschirmfliegen gilt, nur die optimale Verzahnung von Theorie und Praxis führt zum Erfolg. Bereits um acht Uhr in der Früh startete das Team an Flugtag eins hoch motiviert mit einer ersten Theorieeinheit in der Flugschule Freiraum. Im Anschluss folgte dann die Übung in der Praxis: Die Studierenden kamen bereits bei den ersten Flugversuchen hoch in die Luft und es konnte immer weiter und höher geflogen werden. Die Begeisterung über diese außergewöhnliche Erfahrung und den Genuss der Schwerelosigkeit übertraf alle Erwartungen. Mit leichtem Rückenwind durften die Teilnehmenden am Nachmittag auf dem Übungshang abheben. Den Abend ließen die Studierenden beim gemeinsamen Grillen ausklingen.

Am frühen Sonntagmorgen ging es direkt auf den Übungshang. An diesem Morgen durften alle Teilnehmenden bis zu zehn Meter hoch fliegen. Bis zum Mittag feilten die Studierenden fleißig an ihren Flugkünsten, um nach einem abschließenden gemeinsamen Mittagessen am Chiemsee mit einem breitem Grinsen im Gesicht, einem großen Erfahrungsschatz und neuen Kontakten im Gepäck die Rückfahrt nach Stuttgart anzutreten.

Flugversuch beim Gleitschirmschnupperkurs