Zum Hauptinhalt springen
DHBW Stuttgart logo
Standorte
Stuttgart Campus Horb
DE | EN

Angehende Wirtschaftsingenieure auf der Medtec Europe

Studierende des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen an der DHBW Stuttgart besuchten am 17. April 2018 die führende Medizintechnikmesse Medtec Europe in Stuttgart.

Mehr als zwei Drittel aller technischen Innovationen basieren auf den Eigenschaften moderner Werkstoffe, welche in ihrem täglichen Einsatz oft Höchstleistungen vollbringen müssen. So auch in der Medizintechnik, wo neben verschiedenen Metallen auch Keramiken, Kunststoffe und Verbundwerkstoffe zum Einsatz kommen.

Im Rahmen der Wahlvorlesung Hochleistungswerkstoffe ermöglichte Prof. Dr.-Ing. Andreas Zilly vom Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen an der DHBW Stuttgart, seinen wissenschaftlichen Mitarbeitern und rund 30 teilnehmenden Studierenden auf der diesjährigen Medtec Einblicke in zahlreiche Werkstoffe, welche beispielsweise in Prothesen, Gefäßstützen oder in medizinischen Geräten verwendet werden.

Eingeladen und empfangen wurde die Gruppe von der Cluster-Initiative Hochform des WSP (Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim), auf deren Gemeinschaftsstand zu Beginn eine interessante Vorstellung verschiedener Firmen und deren Produkten aus der näheren Umgebung stattfand. Danach hatten die Studierenden noch die Möglichkeit in kleineren Gruppen ausgiebig die zahlreichen weiteren Aussteller zu besuchen.

WIW-Studierende auf der Medtec Europe 2018