ZIK – Zentrum für interkulturelle Kompetenz

Hände

Das Zentrum für Interkulturelle Kompetenz (ZIK) greift Themen auf, die für eine kultursensible soziale Arbeit relevant sind. Es ist eine wichtige Anlaufstelle für Studierende, die ihre interkulturellen Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen ausbauen und vertiefen möchten. 

Außerdem berät das ZIK die Studierenden der Fakultät Sozialwesen bei allen Fragen rund um das Thema Ausland, insbesondere wenn es um die Suche nach einer geeigneten Praxisstelle oder um die Vorbereitung eines Auslandsaufenthalts geht. 

Von Studierenden initiiert bietet das ZIK seit 2008 ein breites und kostenfreies Angebot.

Themen und Schwerpunkte

  • Seminare zum Erwerb interkultureller Fach- und Handlungskompetenz
  • Sprachkurs
  • Beratung zu Praxissemestern im Ausland
  • Ausbau von Kooperationen und Vermittlung von qualifizierten Praxisstellen weltweit
  • Vorträge, Events und Exkursionen
  • interkulturelle und internationale Begegnungen (auch fakultätsübergreifend)

"Soziale Arbeit Grenzenlos" - Praxissemester im Ausland

Studierende berichten in der jährlich erscheinenden Broschüre von ihren Erfahrungen und Erlebnissen während ihres Auslandsaufenthaltes. Erfahren Sie mehr über Soziale Arbeit weltweit.

Weitere Informationen

Hinweise, Informationen und Erfahrungsberichte zu den Veranstaltungen des ZIK sowie zur Planung eines Fremdpraktikums im Ausland finden Sie im Studierendenportal der Fakultät Sozialwesen.

Kontakt

Dipl.-Kulturwirtin Doris Kupferschmidt /
Tel.: 0711/1849-742 /
E-Mail: doris.kupferschmidt@dhbw-stuttgart.de