Master in Business Management (MBM) – Wertorientiertes Management & Controlling

Informationsveranstaltung MBM – Wertorientiertes Management & Controlling am 05.05.2015

Zahlenorientiert Transparenz schaffen

Master-Studierende

Die wertorientierte Führung von Unternehmen gehört heute zu den zentralen Themen modernen Managements. Die Aufgaben und Handlungsfelder reichen von der Formulierung der Strategie bis hin zur Umsetzung des Ansatzes in allen wichtigen Bereichen des Unternehmens. Leitungstätigkeiten in diesem Bereich erfordern besondere fachliche Kompetenzen, ausgeprägtes analytisch-methodisches Vorgehen und verantwortungsvolles Entscheiden.Neben der Kenntnis von aktuellstem Wissens und geeigneter Techniken ist immer wieder die Bereitschaft und Fähigkeit gefordert, sich auf neue Entwicklungen in der Wirtschaft einzustellen und neueste wissenschaftliche Methoden zu erwerben.

An diesen Anforderungen orientiert sich der viersemestrige Masterstudiengang „Wertorientiertes Management & Controlling“. Das Studium zeichnet sich durch eine hohe fachliche Spezialisierung aus und qualifiziert die Absolventinnen und Absolventen für Führungsaufgaben im Top-Management der Wirtschaft.

Seit 2014 wird der Duale Master am Center for Advanced Studies in Heilbronn koordiniert und weiterentwickelt. Die Lehrveranstaltungen finden in Blöcken (2-3 Tage sowie Blockwoche) in gleichen Teilen sowohl am CAS als auch zentral in Stuttgart statt.

Zielgruppe

Der MBM „Wertorientiertes Management & Controlling“ baut auf den im Bachelorstudium erworbenen Kenntnissen auf und vermittelt tiefgehende Inhalte aus den Bereichen Unternehmensführung, Finanzen, Controlling, Unternehmensbewertung und Rechnungswesen. Dabei werden generelle Inhalte zum Management (General Management) mit speziellen Themen der Wertorientierten Unternehmensführung und des Controllings zu einem gleichermaßen einzigartigen wie hoch aktuellen Profil vereint. Hochrangige Dozenten aus Wissenschaft und Praxis, modernste Ausstattung an den Standorten Stuttgart und Heilbronn sowie intensiv betreute Forschungsarbeiten sichern Lernerfolg, Freude am Lernen und den Wissenstransfer in Ihren beruflichen Alltag.

  • Sie sind zahlenorientiert und interessiert bspw. an Instrumenten der Unternehmensführung, Formulierung der Unternehmensstrategie, Durchführung von Unternehmensakquisitionen und Ermittlung von Unternehmenswerten?
  • Sie sind überdurchschnittlicher Bachelor-Absolvent, mit mindestens einem Jahr Berufserfahrung, auf dem Sprung in eine leitende Position?
  • Sie wollen Fachkenntnisse vertiefen und Führungskompetenz aufbauen?
  • Sie suchen neue Herausforderungen und Entwicklungsmöglichkeiten?

Dann bewerben Sie sich jetzt für den MBM „Wertorientiertes Management & Controlling".

Studieninhalte

Inhaltliche Grundkonzeption Master Wertorientiertes Management und Controlling

Schwerpunkt des MBM „Wertorientiertes Management & Controlling“ ist die Stärkung der fachlichen Kompetenzen in Führungs- und Managementthemen auf Basis zahlenorientierter Methoden und Rechenmodellen.
Das Studium setzt sich zu gleichen Teilen (jeweils 30 CP) zusammen aus Lehrveranstaltungen des General Managements, den wissenschaftlichen Arbeiten sowie des Profils „Wertorientiertes Management & Controlling“. Mit diesem fundierten und praxisnahen Know-how werden die Absolventinnen und Absolventen zum sachverständigen Ansprechpartner für die Unternehmensleitung, kompetenten Verhandlungspartner von Rechtsanwälten, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern, Banken und Unternehmensberatern.
 
Der Studiengang MBM „Wertorientiertes Management & Controlling“ bietet Ihnen dabei die Möglichkeit, Ihre fachlichen Schwerpunkte durch einen flexiblen und in kontinuierlichem Ausbau begriffenen Modulkatalog optimal mit Ihrer beruflichen Ausrichtung abzustimmen. Derzeitige Wahlmöglichkeiten finden sich in GM II, GM VI sowie in WOMC V – VII (in Kooperation mit dem Studiengang MBM „Accounting & Controlling“).

Lehre und DozentInnen

Didaktik und Methodik im MBM „Wertorientiertes Management & Controlling“ orientieren sich an den anwendungsorientierten Inhalten und Lernzielen. Lehrveranstaltungen finden je nach Gegenstand und Zielsetzung als Vorlesung, Lehrgespräch, als Fallstudien, in Gestalt von Arbeitsgruppen oder in Form von Projektarbeiten jeweils begleitet durch E-Learning statt. Angestrebt wird eine möglichst umfassende Verknüpfung der Lehrinhalte mit der Berufspraxis der Studierenden während des Studiums, um durch eine weitgehende Anwendung und Umsetzung Lernerfahrungen aus dem Praxistransfer zu generieren.

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht der aktuell im Studiengang „Wertorientiertes Management & Controlling“ lehrenden DozentInnen mit zugehörigen Kurzvitae.

Informationen, Bewerbung und Kontakt

Sie möchten nähere Informationen zum MBM „Wertorientiertes Management & Controlling“  erhalten? Gerne senden wir Ihnen diese nach unverbindlicher Registrierung zu.
Es sind noch Studienplätze verfügbar! - Bewerben Sie sich jetzt für den nächsten Studienstart im Oktober 2015! Wichtige Hinweise hierzu finden Sie unter Zulassungsvoraussetzungen sowie Bewerbung.
Bei Fragen zum MBM „Wertorientiertes Management & Controlling“ wenden Sie sich gerne an die wissenschaftlichen Leiter Prof. Fünfgeld / Prof. Dr. Schaller oder an die organisatorische Leiterin Fr. Plenk:

Kontaktstudium

Möchten Sie sich direkt nach Abschluss Ihres Bachelorstudiums weiterqualifizieren?
Seit dem 1. Oktober 2014 besteht die Möglichkeit im direkten Anschluss an das Bachelorstudium mit dem sogenannten Kontaktstudium zu beginnen. Leistungen des Kontaktstudiums können auf ein eventuell nachfolgendes Masterstudium angerechnet werden. Weiterhin ermöglicht es allen Studieninteressierten mit Berufserfahrung, den Workload des Masterstudiums auf mehr als zwei Jahre zu verteilen.
Weitere Informationen zum Kontaktstudium finden Sie auf den Seiten des CAS.