BMBF-Projekt OPEN – OPen Education in Nursing

Im Mittelpunkt des Projekts OPEN – OPen Education in Nursing steht die Konzeption und Implementierung eines innovativen und bedarfsgerechten Studiengangs Angewandte Pflegewissenschaft für beruflich qualifizierte Personen.

Ein besonderes Merkmal dieses Projektes ist es, dass neben der an der DHBW Stuttgart bereits vorhandenen Expertise im Bereich der Pflegewissenschaft vor allem auch das Wissen und die praktische Erfahrung verschiedener Dualer Partner in die Konzeption des Studiengangs einbezogen wird. OPEN kennzeichnet sich außerdem durch die wissenschaftliche Begleitung während der gesamten Projektlaufzeit. Dabei wird ein auf die unterschiedlichen Qualitätsansprüche der verschiedenen Zielgruppen (z.B. Studierende, Praxispartner) bezogenes Evaluationskonzept entwickelt und durchgeführt. Lesen Sie hier mehr zur allgemeinen Situation der Pflege, Stand der Ausbildung, und Zielen des Projekts.

Dieses Vorhaben wird in der zweiten Projektphase (April 2015 bis September 2017) aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert. In der ersten Förderphase (Oktober 2011 bis März 2015) wurde es darüber hinaus aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert.

Ziele in der zweiten Förderphase des Projekts

Die Weiterentwicklung und nachhaltige, systematische Implementierung und Integration der innovativen Bildungsangebote berufsbegleitender / dualer Studiengang „Angewandte Pflegewissenschaft“ und berufsbegleitendes Kontaktstudium .

Bildungsziele

  • Der weitere Ausbau des Blended-Learning-Konzepts
  • Die Weiterentwicklung des Curriculums
  • Verstärkte Integration beruflicher Erfahrung der Studierenden
  • Förderung des Theorie-Praxis-Transfers
  • Die Gestaltung von kompetenzorientierten und innovativen Lehr-Lern-Arrangements optimieren
  • Maximierung von Anrechnungsmöglichkeiten zum Erwerb der Hochschulzugangsberechtigung
  • Anpassungen von Kompetenzprofilen für hochschulisch qualifizierte Pflegende formulieren.
Gesundheitspolitische und strategische Zielsetzung

  • Durch Angebote, die den Karriere- und Weiterentwicklungsbedürfnissen von Pflegenden entsprechen dem frühzeitigen Berufsausstieg entgegenwirken
  • Das Studienangebot soll weiterhin zur Stärkung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit des deutschen Gesundheits- und Pflegesystems beigetragen.
  • Entwicklung eines Beratungskonzepts und Verankerung der dafür notwendigen Strukturen

Projektverlauf zweite Förderphase

Projektverlauf
Bild kann durch Klicken vergrößert werden
Logo gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung & Logo Aufstieg durch Bildung