Wirtschaft und Wissenschaft im Dialog

„Wirtschaft und Wissenschaft im Dialog“ ist eine Veranstaltungsreihe der Fakultät Wirtschaft der DHBW Stuttgart. Aktuelle Themen aus dem Wirtschafts- und Wissenschaftsgeschehen sind Impulsgeber für die initiierte Veranstaltungsreihe. Sie forciert insbesondere den Dialog zwischen Unternehmen, Institutionen und Hochschulen aus dem Großraum Stuttgart auf fachlicher und persönlicher Ebene.

Jack Nasher: Entlarvt! Wie Sie in jedem Gespräch die ganze Wahrheit sehen

Jack Nasher bei einem Vortrag, © Jack Nasher

Wie erkennt man, ob man belogen wird? Und wie kommt man an die ganze Wahrheit? Am 11. Oktober 2016 zeigt uns „der Lügenpapst“ Prof. Dr. Jack Nasher M. Sc. (Oxf.) anhand neuester Erkenntnisse aus der Wissenschaft und vieler Praxisbeispiele eindrucksvoll, wie man in kürzester Zeit Lügen durchschauen und die Wahrheit herausfinden kann. Ungelogen!

Der Wirtschaftspsychologe und Jurist Nasher hält weltweit Vorträge, lehrte an der Universität Oxford und ist Professor für Leadership & Organizational Behaviour an der Munich Business School. Er war bei praktisch allen deutschsprachigen TV Sendern zu Gast und wurde in Zeitschriften von Taiwan bis New York publiziert. Live-Demonstrationen von Wahrnehmungstäuschungen machen aus jedem Vortrag ein einzigartiges Erlebnis und garantieren Veränderung!

Ob in Verhandlungen, bei Bewerbungsgesprächen oder im alltäglichen Gespräch mit Mitarbeitern und Kunden: Tagtäglich werden wir belogen. Gleichzeitig sind wir miserabel darin, Lügen zu durchschauen, und verlassen uns auf unseren ahnungslosen Bauch. Dabei ist das Entlarven von entscheidender Bedeutung: Lügen enthalten uns die richtigen Informationen vor, führen zu teuren Fehlentscheidungen und untergraben unsere Autorität. „Jeder Tag, an dem Sie nicht entlarven können, kostet Sie unnötig Geld und Lebenszeit.“

11. Oktober 2016: Entlarvt! Wie Sie in jedem Gespräch die ganze Wahrheit sehen

Vortrag Prof. Dr. Jack Nasher M. Sc. (Oxf.) am 11. Oktober 2016, 18 Uhr
DHBW Stuttgart, Audimax, Jägerstraße 58, 70174 Stuttgart

Agenda

18 UhrEmpfang im Foyer
18.30 UhrEinlass der Zuhörer in den Hörsaal
18.45 UhrVortrag: "Entlarvt!"
20 UhrGet Together im Foyer

Eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich - die Veranstaltung ist ausgebucht.

Kurzvita Prof. Dr. Jack Nasher M. Sc. (Oxf.)

Portrait Jack Nasher, © Jack Nasher

Geboren 1979, studierte und lehrte er an der Universität Oxford und wurde 2010 einer der jüngsten bayerischen Hochschulprofessoren. An der Munich Business School bekleidet er den Lehrstuhl für Führung und Organisation und hält Doktorandenseminare an der TU München.

Menschen lesen und beeinflussen – das ist die Expertise von Jack Nasher. Er gehört zu den gefragtesten Vortragenden und Trainern im deutschsprachigen Raum. Seine drei letzten Bücher wurden allesamt Spiegel-Bestseller und erschienen in mehr als einem halben Dutzend Ländern, u.a. in China, Russland und Korea. Mehr als 100 TV- und Radiosendungen berichteten über seine Arbeit.

Der Schulzeit in Deutschland, Frankreich und den USA folgt das Jurastudium, das er mit Prädikatsexamen in Frankfurt/Main abschließt. Parallel Studium der Philosophie und Psychologie, Research Associate of Holywell Manor am Balliol College, Universität Oxford. Master in Management an der Saïd Business School der Universität Oxford. Mit 26 Jahren Promotion über die Wissenschaftstheorie Sir Karl Poppers am Philosophischen Institut der Universität Wien.

Forschungsaufenthalte am Europäischen Parlament und am Europäischen Gerichtshof in Luxemburg. Station bei der M&A-Kanzlei Skadden Arps in München und als Assistant Attaché für das Auswärtige Amt bei der UNO in New York.

Bisherige Veranstaltungen im Rückblick

Digitale Demenz, Future Skills oder Querdenken sind nur einige Themen aus unserer Veranstaltungsreihe "Wirtschaft und Wissenschaft im Dialog".