RSW-Steuern und Prüfungswesen

Profil

Studierende mit Dualem Partner

Die vier Bereiche Steuern, Wirtschaftsrecht, Rechnungswesen/Controlling/Finanzen und Prüfungswesen bilden den Kern des Studiengangs „Rechnungswesen, Steuern und Wirtschaftsrecht“ (RSW) an der DHBW Stuttgart. Er bereitet qualifizierten Führungskräftenachwuchs gezielt auf die Bedürfnisse von Steuer- bzw. Wirtschaftsprüfern bzw. die funktional ausgerichteten Bedürfnisse von Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen vor.

Innerhalb des Studiengangs werden drei Studienrichtungen angeboten:

  • Steuern und Prüfungswesen
  • Accounting und Controlling
  • Wirtschaftsprüfung

Fachliche Schwerpunkte

Der Studiengang RSW mit der Studienrichtung „Steuern und Prüfungswesen“ ist ein spezielles Studienangebot für Abiturienten, die ihre spätere berufliche Tätigkeit in folgenden Bereichen verwirklichen möchten:

  • Steuerberatungsbranche
  • Wirtschaftsprüfungsbranche
  • Steuer- und Rechnungswesenabteilungen von Unternehmen unterschiedlicher Branchen als sog. Syndikussteuerberater

Zielsetzung

Die Absolventen und Absolventinnen des Studiengangs RSW – Steuern und Prüfungswesen übernehmen in Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungskanzleien und -gesellschaften sowie in anderen Unternehmen unterschiedlicher Branchen verantwortungsvolle Aufgaben im Rahmen des Steuerrechts, des Finanz- und Rechnungswesens sowie des Prüfungswesens und bewältigen diese erfolgreich. Das 6-semestrige Studium führt nach erfolgreichem Abschluss zum dem Titel Bachelor of Arts (B.A.).

Berufliche Perspektiven

Die Studienrichtung bietet eine hohe Übernahmequote und eine hervorragende berufliche Perpektive: Mehr als 80 Prozent der Absolventinnen und Absolventen werden von ihrer Ausbildungsfirma übernommen. Sie sind als qualifizierte Mitarbeiter sowohl in Steuerberatungs- bzw. Wirtschaftsprüfungskanzleien als auch in Finanz-, Steuer- und/oder Rechnungswesenabteilungen anderer Unternehmen tätig.

Nach mehrjähriger Tätigkeit auf den entsprechenden Berufsfeldern können sie die Berufsexamina zum Steuerberater und/oder Wirtschaftsprüfer ablegen. Hierbei zeigt die jährliche Statistik für die Steuerberaterprüfung ein überdurchschnittlich erfolgreiches Bestehen für die Absolventen dieser Studienrichtung an der DHBW. Die Selbständigkeit oder Partnerschaft als Steuerberater und/oder Wirtschaftsprüfer stellt ebenso wie die neue berufsrechtlich geschaffene Stellung eines Syndikussteuerberaters eine weitere Entwicklungsperspektive dar.

Für besonders qualifizierte Absolventen bietet die Duale Hochschule Stuttgart mit dem berufsbegleitenden Master-Studium "Steuern, Rechnungslegung und Prüfungswesen" außerdem eine attraktive Perspektive für ein weiterführendes Studium an.

  • Master-Studiengang "Steuern, Rechnungslegung und Prüfungswesen"

Partnerunternehmen

Duale Partner sind

  • Steuerberatungs- bzw. Wirtschaftsprüfungskanzleinen und -unternehmen
  • Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen