BWL-International Business

Konzeption und Zielsetzung

Studierende am PC

Immer mehr Unternehmen engagieren sich auf internationalen Märkten. Dafür benötigen sie qualifizierte Mitarbeiter, die die Besonderheiten internationaler Geschäftstätigkeit aus eigener Erfahrung kennen.

Der Studiengang BWL-International Business an der DHBW Stuttgart verbindet betriebswirtschaftliche Inhalte mit internationalem Wirtschaftswissen, interkultureller Kompetenz und internationaler Projektarbeit.

Zielgruppe des Studiengangs

Der Studiengang BWL-International Business richtet sich an

  • ausländische und deutsche Studieninteressierte, die sich für betriebswirtschaftliche  Zusammenhänge im internationalen Kontext begeistern,
  • ausländische und deutsche Studieninteressierte mit sehr guten Kenntnissen der englischen und der deutschen Sprache,
  • international tätige Industrie- und Dienstleistungsunternehmen als duale Partner.

Besonderheiten des Studiengangs

  • Englisch ist neben Deutsch Arbeitssprache im Studiengang. Einige Prüfungen finden in Englisch statt.
  • Mindestens ein Praxismodul muss im (nicht muttersprachlichen) Ausland absolviert werden.
  • Mindestens eine Theoriephase muss an einer Hochschule im (nicht muttersprachlichen) Ausland absolviert werden.

Besondere Anforderungen

  • gute mathematische Kenntnisse und analytische Fähigkeiten
  • sehr gute Englischkenntnisse
  • Bereitschaft zu Mobilität
  • kulturelle Offenheit und Neugierde auf internationale geschäftliche Unterschiede
  • hohes Maß an Eigenverantwortung, Kooperationsfähigkeit und Einsatzbereitschaft

Berufliche Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs BWL-International Business haben hervorragende Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Sie nehmen verantwortungsvolle Aufgaben in international tätigen Unternehmen wahr oder sind selbständig beratend tätig.

Neben dem Bachelor-Abschluss der DHBW Stuttgart können die Studierenden einen Abschluss Bachelor (Honours) der University of Glamorgan oder der Staffordshire University in Großbritannien erwerben. Hierzu muss das 5. Semester (University of Glamorgan) oder das 5. und 6. Semester (Staffordshire University) in Großbritannien verbracht werden. Dieser Doppelabschluss verbessert die Ausgangsposition der Studierenden im Hinblick auf eine internationale Karriere.