BWL-Finanzdienstleistungen

Profil

Studierende

Der Markt für Finanzdienstleistungen ist einer der umsatzgrößten und am stärksten wachsenden Märkte in Europa. Er ist geprägt von schnellem Wandel an den nationalen und internationalen Finanzplätzen. Finanzprodukte werden außerdem nicht mehr nur über Banken, sondern in verschiedenen Formen als Dienstleistung von unterschiedlichen Unternehmen angeboten. Der Beratungs- und Informationsbedarf bei Kunden ist aufgrund der großen Zahl neuer und sehr unterschiedlicher Produkte zudem stark gestiegen. Der Studiengang BWL-Finanzdienstleistungen an der Dualen Hochschule Stuttgart nimmt die Entwicklungen auf, verbindet Lehrinhalte der Bank- und Versicherungslehre mit modernen Vertriebskonzepten und bereitet die Studierenden optimal auf die Dynamik im Finanzdienstleistungsgeschäft vor.

Studienziele

Die Studierenden lernen, die Zusammenhänge von Finanzdienstleistungsprodukten und der Finanztheorie mit ihrem fachgerechten Einsatz im Privat- und Firmenbereich zu verbinden. Schwerpunkte liegen bei den Themen Vertrieb und der betrieblichen und privaten Altersvorsorge.

Schlüsselqualifikationen wie Methoden- und Sozialkompetenz, Rhetorik und Soft Skills ergänzen das Studium. In einer Unternehmenssimulation können die Studierenden alternative Denk- und Lösungsansätze und die Verbindung komplexer Zusammenhänge anwenden. Da bei vielen Finanzdienstleistern die Konzernsprache schon Englisch ist, wird zudem auf eine gute Ausbildung in Wirtschaftsenglisch Wert gelegt.

Durch einführende Vorlesungen in Führungs- und Managementtechniken werden die Studierenden auf einen künftigen Einsatz in Führungsaufgaben vorbereitet. Das 6-semestrige Studium führt nach erfolgreichem Abschluss zum dem Titel Bachelor of Arts (B.A.).

Double Degree

Der Studiengang BWL-Finanzdienstleistungen bietet außerdem in Kooperation mit der University of South Wales ein Auslandsstudium an, über das ein zusätzlicher Abschluss (Bachelor) erreicht werden kann (Double Degree).

Tätigkeitsfelder

Die Absolventen und Absolventinnen werden im Finanzmanagement tätig, dem Fundament eines jeden erfolgreichen Unternehmens. Die Aufgaben sind vielfältig und teilweise abteilungsübergreifen. Zu den wichtigsten Tätigkeitsfeldern gehören die Bereiche

  • Kundenberatung
  • Treasury und Asset Management
  • Marketing
  • Vertrieb
  • Organisation einschließlich EDV
  • Personalwesen

Berufliche Perspektiven

Der Studiengang bietet hervorragende berufliche Perspektiven. Die Absolventinnen und Absolventen können Fach- und Führungsaufgaben in mittleren und gehobenen Managementebenen übernehmen. Ebenfalls können Aufgaben in internationalen Geschäftsbeziehungen abgedeckt werden.

Für besonders qualifizierte Absolventen bietet die Duale Hochschule Stuttgart mit dem berufsbegleitenden Master-Studium "Master in Business Management (MBM) Finance" außerdem eine attraktive Perspektive für ein weiterführendes Studium an.

  • Master in Business Management (MBM) Finance

Duale Partner

Zum Spektrum der Dualen Partner zählen

  • Finanzdienstleister
  • Kreditinstitute
  • Versicherungen
  • Bausparunternehmen
  • Private Finanzvermittler
  • Leasingunternehmen
  • Factoringgesellschaften
  • Investmentfonds