Duales Studium

Das duale Studium an der DHBW Stuttgart mit dem Campus Horb verbindet auf einzigartige Weise ein wissenschaftliches Hochschulstudium und praktische Erfahrungen in einem Unternehmen oder einer sozialen Einrichtung. Im Dreimonatsrhythmus wechseln die Studierenden zwischen Hochschule und dem Ausbildungsbetrieb, dem Dualen Partner und erwerben so gleichermaßen fundiertes theoretisches Wissen, praktische Berufserfahrung und wichtige „Soft Skills“.

Nach einem dreijährigen Studium und einer wissenschaftlichen Abschlussarbeit beenden die Absolventen ihr Studium mit einem Bachelortitel. Sämtliche Studiengänge an der DHBW sind national und international akkreditiert und mit 210 ECTS-Punkten als Intensivstudiengänge bewertet. 

Darüber hinaus bietet die DHBW Master-Programme an. Gemäß dem dualen Prinzip finden diese berufsintegriert und berufsbegleitend in enger Zusammenarbeit mit den Dualen Partnern statt. Dies ermöglicht eine Weiterbildung ohne Karriereknick.

So einfach geht´s: Duales Studium an der DHBW Stuttgart

Film duales Studium

Hervorragende Ein- und Aufstiegschancen

Die rund 300 ausgewählten Ausbildungsstätten, die Dualen Partner (Liste Dualer Partner), wählen ihre Studierenden selbst aus und stellen sie für die Zeit des Studiums an. Die ausgezeichnete Ausbildung und die Wertschätzung durch die ausbildenden Unternehmen spiegelt sich auch in der hohen Übernahmequote der Absolventen wider: Rund 80 Prozent werden nach ihrem Abschluss weiter beschäftigt.